Fahrssicherheitstraining auf dem Pedelec / E-MTB in Speyer

Für mehr Sicherheit und Spaß beim Radfahren.

Sie sind stolzer Besitzer eines Pedelecs oder möchten sich eines kaufen, dann empfehlen wir ein Fahrsicherheitstraining.

Bei einem Pedelec (Pedal Electric Cycle) wird der Radfahrer nur dann vom Elektromotor unterstützt, wenn dieser in die Pedale tritt. Ein Pedelec oder Elektrofahrrad oder auch E-Bike genannt schaltet selbständig bei einer Geschwindigkeit von 25km/h ab.

Mit einem S-Pedelec kann man 45 km/h schnell fahren. Man
benötigt dazu eine Betriebserlaubnis und diese Fahrräder sind versicherungs-, kennzeichen- und fahrerlaubnispflichtig . Es gilt die Helmpflicht und eine Fahrerlaubnis AM (Mofaführerschein) wird über den Autoführerschein abgedeckt.

Wir beginnen mit dem Ausrüstungscheck:

Die Einstellung des Helms ist sehr wichtig. Ihr Helm wird auf den perfekten Sitz eingestellt. Wussten Sie schon, dass es Helme mit eingebauter Beleuchtung oder Blinker gibt?

Wenn Sie gerne einen Rucksack tragen, zeige ich Ihnen wie man diesen optimal einstellt.

Unterschiedliche Kleidung für unterschiedliches Wetter wird angesprochen.

Dann folgt der Bikecheck:

Ist ihr mitgebrachtes oder geliehenes Pedelec in gutem Zustand? Wir gehen durch alle Komponenten am Rad einmal durch und stellen diese auf ihre ideale Sitzposition ein.

Jetzt beginnen wir mit Fahrübungen auf unterschiedlichen Untergründen wie Asphalt, Schotter und Sand:

Der Einsatz der Hinterradbremse und Vorderradbremse und deren unterschiedliche Wirkung wird geübt.

Das Kurven- oder Achterfahren erfordert kleine Tipps wie z.B. Blickführung und schon fährt es sich flüssiger.

Sie sind bestimmt auch zu zweit oder in einer geselligen Gruppe unterwegs. Hier ist es hilfreich, wenn man alle Zeichengebungen kennt, die z.B. auf Hindernisse oder Gegenverkehr hinweisen. Ich gehe alle mit ihnen durch und wir machen eine kleine Ausfahrt in der Gruppe.

Mir ist es wichtig anzusprechen, wie man sich umweltschonend verhält, insbesondere im Wald. Da wir bei Ausfahrten auch Wanderern oder Hundeführern begegnen, ist ein sozialen Miteinander eine schöne Geste.

Mein Programm dauert ca. 2 Stunden und kostet 39€ pro Person. Die Kursgebühren werden bei einem Kauf eines Pedelecs beim Fahrradgeschäft Weindel angerechnet. Wir werden maximal ca. 10 Radfahrer in der Übungsgruppe sein. Unser Startpunkt ist der Parkplatz vor dem Fahrradgeschäft Weindel in der Auestraße in Speyer. Bitte bringen Sie einen Helm zum Fahrsicherheitstraining mit.

Wir treffen uns im Juli mittwochs ab 17:00.

Eine Voranmeldung ist nötig.

Mögliche Termine: Mittwoch den 3.; 10.; 17.; 24.; oder 31. Juli